TuSch- der Elternrat macht sich auf den Weg ins Thalia

63 Eltern unserer Schule besuchen die Aufführung von "Merlin, oder das Wüste Land"

24 März 2013

Der Elternrat organisiert einen Theaterbesuch zu „Merlin, oder das wüste Land“
Ein Abend im Thalia Theater
Lange ist es her, dass wir im Theater waren. Da war die Kooperation mit dem Thalia ein guter Grund mal wieder Theaterluft zu schnuppern. „Merlin“ sollte es geben. Erst mal nachlesen, worum es gehen würde. Das klang interessant, also nichts wie hin. Beim Eintreffen wurden wir freundlich begrüßt und darauf hingewiesen, dass wir noch rechtzeitig für eine kleine Einführung in das Stück angekommen seien. Wir waren nicht die Einzigen, die dies nutzten. Wir hatten so eine Einführung noch nie erlebt und fanden es sehr hilfreich etwas mehr über das Stück im Voraus zu erfahren. So gingen wir ganz gespannt zu unseren Plätzen. Das Stück selbst war beeindruckend – das am Anfang sehr asketische Bühnenbild, die plötzlich im Publikum auftauchenden Schauspieler, das wunderbar wandelbare Bühnenbild im Mittelteil, die Effekte und auch das entsetzlich langweilige, weil karge, Bühnenbild am Ende. Beeindruckend auch die Ausdruckskraft der Schauspieler, so faszinierend, dass wir verwundert waren, wie schnell die Zeit verflog. Auf jeden Fall war dieser Abend ein gelungener Wiedereinstieg in unser „Kulturleben“ und brachte Vorfreude auf mehr davon, nicht nur für unsere Schülerinnen und Schüler!

Autor:

J. Krilcic

(Elternvertreterin)

Kategorie:

TuSch