Spanisch

¡Hablamos español!

Im März 2013 werden wir bereits zum vierten Mal den kulturellen und sprachlichen Austausch mit dem Gymnasium San Viator in der nordspanischen Stadt Vitoria durchführen.
Die Schülerinnen und Schüler wohnen während ihres Aufenthaltes in Gastfamilien und unternehmen tagsüber Ausflüge in die nähere Umgebung (La Rioja, San Sebastian, Bilbao) mit den betreuenden Lehrkräften des Gymnasiums Ohmoor.
Der Gegenbesuch findet jedes Mal direkt im Anschluss statt und wird von allen mit großer Vorfreude erwartet, da man die herzliche Gastfreundschaft gerne erwidert.
Der Austausch wird bislang in Jahrgang 10 durchgeführt.
Wir sind sehr daran interessiert, die Anzahl der Plätze auszubauen, da im Moment ca. 20 Plätze zur Verfügung stehen, für die es fast 80 Interessenten gibt.
Außerdem engagierten und engagieren sich Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgänge für das soziale Projekt Pa’ mi barrio in Medellin (Kolumbien). Für weitere Informationen verweise ich auf folgende Webseite: weebly.com

Woran denkt man, wenn man an „Spanisch“ denkt? Na klar: Mallorca, Strände, Siesta, Flamenco, Machu Picchu, Fußball- Weltmeister, Tapas, Picasso, Gabriel García Márquez, Don Quijote, Paella, Lionel Messi, Shakira, Juanes, Frida Kahlo – die Liste ließe sich endlos weiterführen.
Spanisch wird weltweit von 420 Millionenen Menschen gesprochen, alleine von 45 Millionen in den USA und ist somit die nach Englisch, Chinesisch und Hindi die viert meistgesprochene Sprache der Welt.
Seit vielen Jahren bietet das Gymnasium Ohmoor Spanisch als 3. Fremdsprache ab Klasse 8 an. Seit vier Jahren wird nun auch Spanisch als 2. Fremdsprache ab Klasse 6 neben Französisch und Latein unterrichtet und mit großer Begeisterung von den Schülerinnen und Schülern angewählt.
Die Schülerinnen und Schüler lernen regionale linguistische und kulturelle Unterschiede sowohl Spaniens als auch Lateinamerikas kennen.
Zur Zeit gehören zur Spanischfachschaft drei Lehrerinnen, ein Lehrer und eine Referendarin.

Stufenübersicht

UnterstufeMittelstufeOberstufe
Seit vier Jahren sammeln wir sehr gute Erfahrungen beim Erlernen der spanischen Sprache als 2. Fremdsprache. Das liegt zum einen an der hohen Motivation der unterrichtenden Lehrkräfte als auch an den schülerorientierten Lehrmaterialien von ¿Qué pasa? des Diesterweg Verlags.
Die Schülerinnen und Schüler werden durch spielerischen, handlungsorientierten und kommunikativen Unterricht mit der Sprache vertraut und sind bereits im ersten Lernjahr in der Lage kurze Gespräch über alltägliche Gewohnheiten zu führen, Vorlieben und Abneigungen auszudrücken, genaue Auskünfte zu etwas einzuholen und über gegenwärtige und vergangene Aktivitäten zu berichten.
Steht in der Unterstufe noch die reine Sprachvermittlung im Vordergrund, so bekommen in der Mittelstufe landeskundliche Themen eine immer größere Bedeutung.
Auch in der Mittelstufe arbeiten wir mit den Lehrmaterialien von ¿Qué pasa?.
Der Unterricht wird durch weiteres Material (Filme, Lieder, Prospekte, Stadtpläne) erweitert.
Wir bieten weiterhin Spanisch als 3. Fremdsprache ab Klasse 8 an und unterrichten mit den Lehrmaterialienvon „Vale, vale“ des CCBuchner Verlags. Trotz einer Stunde mehr in der Stundentafel, entscheiden sich viele Schülerinnen und Schüler Spanisch zusätzlich zu lernen.
Die Motivation und Lernbereitschaft ist in diesen Kursen sehr hoch.
Wir stellen immer wieder fest, dass es den Schülerinnen und Schüler recht leicht fällt, Spanisch als 3. Fremdsprache zu erlernen, da sie bereits mit einer romanischen Sprache vertraut sind und sich somit leichter Vokabeln oder auch die Grammatik erschließen können.
In der Oberstufe werden die Schülerinnen und Schüler des 11. und 12. Jahrgangs gemeinsam unterrichtet.
Die Unterrichtsinhalte richten sich nach den abiturrelevanten Themen und werden lehrbuchunabhängig unterrichtet.

Autor:

M. Luthardt

Letzte Aktualisierung:

25. Februar 2014

Weitere Artikel

15. Juni 2015
Miriam Drossinakis, Jeannie-Naomi Wagner

Ohmoor in Vitoria-Gasteiz

Intercambio – Vitoria Gasteiz 2015 ¡Hola, saludos a todos del Instituto! Seit 4 Tagen sind wir, 30 Schüler aus dem 10. Jahrgang des Gymnasium Ohmoor, schon hier in Vitoria Gasteiz. Wir kamen Sonntag mit dem Flugzeug in Bilbao an, von wo aus wir dann direkt nach Vitoria fuhren. Dort wurden wir von unseren Gastfamilien abgeholt und zu unserem neuen Zuhause […]
05. Juni 2014
David, Tim, Vanessa y Winnie, M. Luthardt

Ein Unterrichtsprojekt in Klasse 8

Las nacionalidades en nuestro instiuto Pasamos por el patio de nuestro insti y preguntamos a algunos alumnos por su país de origen. Descubrimos que hay muchas nacionalidades diferentes en nuestro insti. La mayor parte de los chicos que preguntamos, nació aquí en Alemania, sólo los padres son de otro país, pero hay también algunos chicos que no naciéron en Alemania, […]