Geographie

Geographieunterricht mit Karten- und Atlasarbeit

Ausflüge in die ganze Welt finden in unserem Geo-Fachraum statt. Wir arbeiten mit Hilfe von Atlanten, Wandkarten und mit Unterstützung des Internets. Hier ist eine Projektion von Google-Earth zu sehen. An Gruppentischen erarbeiten die Schüler projektorientiert aktuelle geographische Fragestellungen. Die Schulwetterstation liefert Daten, die zur Dokumentation des Klimawandels an unserem Standort von den Schülern ausgewertet werden. Die Ergebnisse werden im GLOBE-Projekt an die US Klimabehörde übermittelt.

Auch die Großstadt Hamburg ist für uns das Arbeitsfeld.  Seit über 20 Jahren wird das  Mietenprojekt in der Studienstufe durchgeführt. Zu den Projekten gehört auch die Auseinandersetzung mit dem Nahraum der Schule. Regelmäßig gibt es Exkursionen zum Rest- Oh(e)moor, etwa ein Kilometer von der Schule entfernt. Zur Stadtteilarbeit in Niendorf zählt auch das Kennenlernen der Funktion und Bedeutung unserer Heimat – Gewässer.

Hier geht es zu einer weiteren Auswahl von Schülerarbeiten

Autor:

C. Bautsch, C. Gnann

Letzte Aktualisierung:

5. September 2012

Weitere Artikel

08. August 2018
C. Bautsch

Rekordverdächtige Juli-Temperaturen

Ein Blick in das 28-jährige Klimaarchiv des Gymnasiums Ohmoor Um so weit in die Klimadaten am Ohmoor zurück zu blicken, mussten die Nachmittagstemperaturen um 14 Uhr betrachtet werden. In den Neunziger Jahren konnte unsere damals selbst gebastelte Station nur einmal am Tag zu diesem Zeitpunkt aufzeichnen. Das Diagramm zeigt es: Dieser Juli hatte mit 26 Grad ein rekordverdächtiges mittleres Maximum. Wir alle konnten Sommerferien bei bestem Wetter genießen. Herausstechen tut aber das Jahr 2006 mit 27 Grad! Wir erinnern uns [...]
21. Juni 2017
C. Bautsch

Auszeichnung Umweltschule Europa 2017

Etwa 50 Hamburger Schulen erhalten die Plakette - das Gymnasium Ohmoor ist dabei! Zwei Themen "Voneinander und miteinander Lernen" und ein freies zum Umweltschutz durften Schulen für den Wettbewerb Umweltschule Europa der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung einreichen. Geographiekurse der Klassenstufe 9 haben in den vergangenen zwei Jahren Kontakte nach Afrika (Projekt ”Kids Kenia”) und nach Südamerika (Projekt ”Pa mi barrio”) gepflegt. Im Unterricht wurden zunächst entsprechende Inhalte zum Verständnis der Situation in den Ländern behandelt. Mitarbeiter der Organisationen besuchten dann [...]
26. April 2017
C. Bautsch

Wohnungsmarktuntersuchung im Hamburger Abendblatt

Zum 28. Mal in Folge wird eine Karte aus dem Geo-Unterricht abgedruckt Das längjährige Projekt ”Wohnungsmarktuntersuchung Hamburg” im Rahmen des Geographie Unterrichts stieß auch dieses Jahr wieder auf großes Medienecho. Mehrere Reporterteams kamen zum Mieterverein, um unsere Präsentation zur Entwicklung des Wohnungsmarktes in Hamburg und Umgebung zu sehen. 17 Schülerinnen und Schüler des Wahlkurses (Ba) stellten auf zahlreichen Folien mit Diagrammen und Karten die Änderungen zum Vorjahr […]
12. Mai 2016
C. Bautsch

Großer Auftritt Wahlkurs Geo beim Mieterverein

Unsere Mietenstudie für Hamburg und Umgebung wurde veröffentlicht Bis in die Haarspitzen vorbereitet präsentierten die 25 Teilnehmer das Wahlkurses Geographie die Ergebnisse Ihrer Wohnungsmarktstudie für 2016. Mit sehr gut ausgearbeiteten Karten und Diagrammen wusste der Kurs zu beeindrucken. Das wurde uns hinterher von den Immobilienexperten Des Hamburger Grundeigentümer-Verbands, des Maklerverbandes IVD und vom Mieterverein zu Hamburg, dem Gastgeber der Veranstaltung bestätigt. Auch das […]
15. Juni 2015
Leonie Timm, Solveig Brauer

62. Europäischer Wettbewerb 2015: „Europa hilft – hilft Europa?“

Im Geographieunterricht Klasse 9 haben wir uns mit den Problemen der Welt beschäftigt. Wir haben über die Arbeit, v.a. die Kinderarbeit in Entwicklungsländern geredet. Aus diesem Grunde haben wir beim Europäischen Wettbewerb mit dem Thema: „Hauptsache meine Jeans ist cool und billig?“ mitgemacht. „Ist es uns wichtig, dass wir eine billige Jeans kaufen können, obwohl […]
27. April 2015
C. Bautsch

S2 Klausur beim Mieterverein zu Hamburg

Wahlkurs Geographie stellt Wohnungsmarktstudie 2015 vor 19 Teilnehmer des Wahlkurses Geographie fanden sich heute beim Hamburger Mieterverein am Berliner Tor ein. Jeder einzelne war vorbereitet bis in die Haarspitzen, denn der Vortrag beim Vorsitzenden Herrn Dr. Pahlke wurde als Klausurersatzleistung gewertet. Unter der souveränen Moderation von Simon und Hendrik hatten die Schülerinnen und Schüler ca. 3 bis 5 Minuten, um Stadtteile […]
27. Februar 2015
C. Bautsch

Profilkurs Geographie dokumentiert den Klimarekord 2014

Einen Wärmerekord hat die US Klimabehörde NOAA für das Jahr 2014 bestätigt. Seit Beginn der Aufzeichnungen wurde weltweit kein höheres Temperaturniveau gemessen. Dieses globale Maximum wurde vom Profilkurs Geographie im 1. Semester (Fr. Zahrte) nun mit der lokalen Entwicklung in Hamburg verglichen. Die Schülerinnen und Schüler untersuchten zunächst die eigenen Aufzeichnungen der Schulwetterstation. Seit 2013 nehmen wir am Projekt ”Schüler werden Klimabeobachter” vom Hamburger Institut für Wetter und Klimabeobachtung teil. Mit Hilfe der Tabellenkalkulation Excel wurde aus tausenden von Einzelmessungen [...]
29. Mai 2014
C. Bautsch

Wahlkurs Geo auf City – Exkursion

Wie gut ist die Anbindung der neuen HafenCity an das Stadtzentrum gelöst? Geo-Unterricht Life in der Stadt: Malte Schlottau (2. Sem.) hatte sich kundig gemacht: Auf einem Spaziergang erfuhr der Wahlkurs Geographie, wie es um die Vervehrsanbindung der Neuen HafenCity bestellt ist. Auf einer Route vom Rathausmarkt (Wo ist die zentralste Fliese der ganzen Großstadt-Agglomeration?) zum Hopfenmarkt, dann über eine etwas vernachlässigte Fußgängerbrücke über die als Schneise […]
02. April 2014
C. Bautsch

Wohnungsmarkt HH 2014

Wahlkurs Geographie S.2 stellt seine Studie einem Fachpublikum vor Wie ein konjunkturelles Frühjahrsgutachten wirkt die jährliche Beschäftigung der Wahlkurse Geographie mit dem Hamburger Wohnungsmarkt. Das Interesse der Öffentlichkeit an dieser Reihe war auch in diesem Jahr wieder groß. Vertreter des Grundeigentümerverbands Hamburg, des Mietervereins, der Immobilinemakler und der Schiffszimmerer Genossenschaft kamen in die Aula unserer Schule, um sich die Ergebnisse der Untersuchung anzuhören und […]
17. Januar 2014
C. Bautsch

Wetterstation am Gymn. Ohmoor 2013

Meteorologischer Jahresrückblick 2013 2013 war ein bedeutendes Jahr für den Betrieb unserer seit 1990 arbeitenden Schulwetterstation. Mit Unterstützung durch den Kantinenverein konnte wir uns dem Verbund ”Schüler werden Wetterbeobachter” des Instituts für Wetter und Klimakommunikation anschließen. Am 25. April baute ein Meteorologie Student mit tatkräftiger Mithilfe durch eine 7. Klasse (Geographie Kurs von Fr. Zahrte) eine teure, professionelle […]