Englisch

It’s fun!

Ja, Englisch lernen soll Spaß machen, und er macht den Kindern auch Spaß, weil wir versuchen, den Übergang von der Grundschule zum Gymnasium sanft zu gestalten.

Stufenüberblick

UnterstufeMittelstufeOberstufe
Der Unterricht in der 5. und 6. Klassen umfasst zwar fünf Stunden, wodurch das Fach Englisch im Vergleich zu den ersten Jahren deutlich an Gewicht gewinnt, trotzdem bleibt in der ersten Zeit aber das spielerische Lernen im Vordergrund. Phantasie und Kreativität beim Lernen werden in Geschichten und Gedichten, in Songs und in Rollenspielen, in kleinen Theaterstücken und Präsentationen gefördert. Erst langsam werden im Laufe des ersten Schuljahres Strukturen und Grammatik bewusst gemacht.
Bei uns als bilingualer Schule erhalten die Schülerinnen und Schüler noch eine Stunde zusätzlich, um sie auf die Anforderungen des bilingualen Unterrichts (nach Wahl) ab Klasse 7 vorzubereiten. Außerdem sollen in der 6. Klasse Kunst oder Sport auf Englisch unterrichtet werden. Mehr dazu finden Sie auf der Seite „Bilingualität“.
Durch einen engen Kontakt zu den Grundschulen und durch den fachlichen Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen dort können wir die Kinder dort abholen, wo sie stehen, und so auch in diesem Fach einen sanften Übergang in die 5. Klasse des Gymnasiums ermöglichen.
Ab Klasse 7 wird Englisch für Schülerinnen und Schüler, die dies möchten, auch zur Unterrichtssprache in Geschichte (“History”). Dies setzt sich fort in den Klassen 8 bis 10.
Darüber hinaus werden in der Mittelstufe zunehmend komplexere sprachliche Strukturen und auch Kompetenzen in verschiedenen Bereichen (Hören, Lesen, Schreiben, Sprechen, Mediation) gefestigt und ausgebaut, sodass der Übergang zur Sekundarstufe 2 möglichst reibungslos klappt.
In der Oberstufe steht die Auseinandersetzung mit literarischen Texten, mit kulturellen und gesellschaftlichen Fragen eines muttersprachlichen Landes oder mit weiteren Themen wie zum Beispiel die Mechanismen von Werbung im Fokus der Arbeit. Auf grundlegendem oder erhöhten Niveau, als Kernfach oder auch als Wahlpflichtfach wenden die Schülerinnen und Schüler die in der Mittelstufe erworbenen Fähigkeiten immer selbstständiger an.

Autor:

B. Meyer

(Fachleitung Englisch)

Letzte Aktualisierung:

19. Mai 2012

Weitere Artikel

14. März 2016
Nele Meienreis, Inga Wohlert, Elena Kattein

Arizona 2016

Greetings from Mesa! Am 27. Februar ging es für uns, 18 Schüler und 2 Lehrerinnen, endlich los! Von Hamburg aus starteten wir unsere Anreise über Newark bis nach Phoenix, wo wir alle von unseren Gastfamilien aus Mesa herzlich begrüßt wurden. Der Weg war lang und anstrengend, sodass wir nach den etwa 24 Stunden, die wir […]
08. März 2015
Kaya Freydag, Nikolaj Kepler, Seydi Öczan

Arizona 2015

After a long flight we finally arrived in Phoenix, Arizona. We escaped the winter of Hamburg and travelled over the snowy New York to land in the warm and unknown state after 25 hours. The familiarization of our host families began directly at the airport and was deepened by the following Sunday with them. Some […]
10. November 2014
Bianca Ottenberg

Im fremdsprachlichen Wettstreit

Unserer Schülerin Bianca Ottenberg (9f) zeigte beim "Sprachenturnier". Im fremdsprachlichen Wettstreit mit den Besten der Besten herausragende Leistungen und darf sich über einen der vier 1.Plätze freuen! Wir gratulieren von ganzem Herzen und freuen uns mit ihr. (Klassenlehrerin der 9f I.Kohfeldt) Nachdem ich im Februar dieses Jahres mit der Sprache Englisch am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen und dort in Hamburg gut abgeschnitten hatte, durfte ich letzte Woche für vier Tage zum sogenannten “Sprachenturnier” in Bad Wildbad (Baden-Württemberg) fahren. Dieses Sprachenturnier war [...]