Hamburger Crosslaufmeisterschaften

Das Gymnasium Ohmoor erläuft viele gute Platzierungen

20 Oktober 2017

Schon beim Regionalentscheid im Niendorfer Gehege haben sich die Läuferinnen und Läufer unserer Schule in sehr guter Form präsentiert und haben sich deshalb in großer Zahl für die Hamburger Meisterschaften qualifiziert.
So konnten wir mit 25 Athleten den Weg nach Hamburg Hausbruch antreten und den Ausläufern der Harburger Berge trotzen.
Bei echtem Hamburger Nieselregen mussten wir erkennen, dass die Konkurrenz stark ist und eine Platzierung auf dem Treppchen eine sehr gute Leistung erforderte. In den geschlechts- und jahrgangsspezifischen Läufen konnten wir dennoch herausragende Platzierungen erreichen. In der Konkurrenz Jungen 2005 stellen wir mit Merlin Sinanovic sogar den Hamburger Crosslaufmeister. Hannes Nicolai holte die Silbermedaille bei den Jungen Jahrgang 2000. Mehrere Platzierungen unter den ersten acht komplettieren den tollen Gesamteindruck, den das Gymnasium Ohmoor dort hinterlassen hat!