Gymnasium Ohmoor erneut erfolgreich beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

17 Juli 2017

Auch in diesem Jahr nahmen wieder einige Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Ohmoor erfolgreich am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teil und die Ergebnisse können sich wie immer sehen lassen.

Eine Teilnehmerurkunde gab es für:
Alene Schnell (8f)

Eine Anerkennungsurkunde erhielt:
Yasmin Davatgar Behiar(9c)

Dritte Preise gingen an:
Erik Bauer (10d)
Ferghan Hakeem Idrisoglu (9d)
Leonie Nehr (10f)

Schließlich gelang es dem Gymnasium Ohmoor auch einen der zwei 1. Preise zu erlangen. Dieser ging an:
Johanna Horn (9c).

Neben ihrem 1. Preis, gelang es Johanna sogar, zum Sprachenturnier der Landessieger im September eingeladen zu werden. Eine wirklich herausragende Leistung! Aber auch die anderen Ergebnisse sind beachtlich!
Wir ziehen den Hut vor diesen tollen Leistungen und gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihren Ergebnissen. Wir hoffen, dass auch nächstes Jahr wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilnehmen werden. Teilnehmen kann man im Übrigen nicht nur mit Englisch sondern auch allen anderen Fremdsprachen, die am Ohmoor unterrichtet werden. Informationen erhaltet ihr bei Interesse bei euren Fremdsprachenlehrern, bei Frau Blenner oder auf der Homepage direkt.