Englandaustausch 2018/2019

Hamburg zu Besuch in Harpenden

06 Januar 2019

St George's School

In der Woche nach den Herbstferien fand unser 3. Englandaustausch mit Harpenden statt. Wir haben uns am Samstag am Flughafen getroffen und nach 1,5 Stunden Flug haben wir endlich unsere Austauschpartner zum ersten Mal gesehen. Als wir uns alle begrüßt hatten, sind wir mit der Gastfamilie nach Harpenden gefahren und hatten erstmal den Rest des Tages Zeit mit unserer Gastfamilie. Am Sonntag haben wir auch den ganzen Tag mit der Familie verbracht und haben verschiedene Ausflüge gemacht, wie zum Beispiel nach London, einen Kinobesuch und vieles mehr.
Am Montag haben wir uns in der alten Bibliothek der Schule getroffen, wo wir uns dann untereinander ausgetauscht und an unseren Projekten gearbeitet haben. Im Anschluss sind wir immer in kleinen Gruppen in verschiedene Deutschkurse der Engländer gegangen oder haben eine Schulführung bekommen. Nach der Schule hatten wir dann wieder Freizeit mit unseren Austauschpartnern.
Am Dienstag sind wir mit der Bahn nach London gefahren. Die U-Bahnen in London sind sehr klein, warm und voll. Wir haben sehr viele Sehenswürdigkeiten gesehen wie zum Beispiel das London Eye, die Tower-Bridge, Big-Ben, Oxford Street usw.
Am Mittwoch waren wir dann mit allen, also auch mit den Engländern, in Cambridge. Das ist eine Stadt, in der es 31 Colleges der Cambridge University gibt. Am Anfang haben wir eine Führung durch die Stadt bekommen und danach hatten wir ein bisschen Freizeit, sodass wir die Stadt selbst erkunden konnten, shoppen waren und etwas gegessen haben. Danach sind wir wieder mit dem Reisebus nach Harpenden gefahren und hatten nachmittags wieder Freizeit wo manche sich getroffen haben oder was mit der Familie gemacht haben.
Am Donnerstag waren wir wieder mit in die Schule gegangen und waren dieses Mal mit im Unterricht unserer Austauschpartner.
Am Freitag waren wir nochmal in London und waren im „Natural History Museum“. An dem Tag haben wir abends fast alle etwas Besonderes mit unseren Austauschpartnern gemacht, weil es der letzte Abend war.
Am Samstag war Abreisetag. Wir haben uns am Flughafen in Heathrow getroffen und mussten uns dann leider von unseren Austauschschülern verabschieden.
Insgesamt war der Austausch eine sehr schöne Erfahrung, weil man viele neue Leute sowie die Sprache und Kultur kennen gelernt hat. Wir freuen uns schon auf den Rückbesuch im März in Hamburg!

Autor:

Charlotte von Boetticher und Sina Lehmann

Fotos:

St. George's School, Harpenden

Kategorie:

Aktuelles, Schulfahrten