Die Schauspielerin Patrycia Ziółkowska vom Thalia Theater zu Gast im Jahrgang 12

18. Dezember 2012 - Schulaula: Eine Deutschstunde der etwas anderen Art

20 Dezember 2012

Offene Gesprächsrunde mit Patrycia Ziółkowska und dem Jahrgang 12 über den Film „Auf der anderen Seite“

Patrycia am Ohmoor

Am Dienstag den 18. Dezember fand für uns, die Schüler des 12. Jahrgangs mal eine komplett andere Deutschstunde statt. Anstatt in den üblichen Räumen, saßen wir pünktlich zur 3. Stunde in der Aula. Denn heute führten wir, anstatt Unterricht zu haben, ein Gespräch mit Patrycia Ziółkowska . Patrycia ist eine der Darstellerin des Filmes „Auf der anderen Seite“ der Teil unseres Semesterthemas ist. In dem Gespräche redeten wir über Vieles, sowohl über ihre Arbeit als Schauspielerin und ihre Erfahrungen als auch über Identitätsfindung und kulturelle Aspekte. Mir persönlich hat das Treffen mit Patrycia sehr gut gefallen. Erstmal finde ich es toll, dass sie sich Zeit für uns genommen hat! Sie ist meiner Meinung nach eine sehr nette und offene Person, ich fand das Gespräch mit ihr sehr interessant. Sie hat mir geholfen, mich noch weiter mit dem Film auseinander zu setzen, aber auch ihre persönlichen Eindrücke z.B. über Istanbul oder die Zusammenarbeit mit Fatih Akin fand ich sehr spannend. Ich bin der Ansicht, dass solche Treffen öfter veranstaltet werden könnten, es ist für uns als Schüler mal etwas anderes, und ich bin mir sicher, dass das Treffen auch unseren Lehrern gefallen hat.
Mareike R. / Jahrgang 12

Autor:

Maerike R. (JG 12)

Fotos:

Thalia Theater

Kategorie:

TuSch