Das Zehntel 2016 – immer wieder ein Erlebnis!

05 Mai 2016

Alle Jahre wieder – kann man schon beinahe sagen – gehen die besten Läuferinnen und Läufer – dieses Jahr 35 – des GO an den Start. Das Zehntel ist immer wieder eine Herausforderung und auch in 2016 hat sich unsere Vorbereitung gelohnt. Wir haben den 3. Platz in der Teamwertung gewonnen, von immerhin 147 Teams die in die Wertung gekommen sind.

Dazu noch einmal auch an dieser Stelle mein herzlicher Glückwunsch an alle, die dabei waren. Ihr habt das ganz toll gemacht.

Noch bis Donnerstag war Regen angesagt. Das schreckt uns Läufer nicht ab, das haben wir bei der Vorbereitung oft beweisen müssen. Echte Läufer/innen laufen bei jedem Wetter. Trotzdem haben wir uns gefreut, dass es trocken blieb und sogar die Sonne schien. Das ist noch einmal mehr Motivation und für die zuschauenden Eltern auf der Tribüne natürlich auch deutlich netter.

Das Training für Das Zehntel hat wegen des frühen Termins dieses Jahr schon im Februar begonnen und mit 3 Trainingsterminen pro Woche konnte jede/r einen oder mehrere passende Termine in der Woche finden, um gut vorbereitet an den Start zu gehen.
Da verwundert es nicht, dass wir an einigen Tagen noch recht schmuddeliges Wetter hatten und auch schon mal mit einer eher kleinen Gruppe unterwegs waren. Aber auch ein Lauf bei Regen, Kälte und Matsch kann Spaß machen, das können sicher einige der Teilnehmer/innen bestätigen.

Angekommen in der Messehalle haben wir uns auf den Lauf vorbereitet. Ein gutes Aufwärmen ist sehr wichtig, so dass jede/r seine Möglichkeiten im Wettkampf zeigen kann.

Finn war dieses Jahr der schnellste Junge und hat mit 16:07Min. als 6. von 93 seiner Altersklasse und als 25. aller Starter ( von 1270 ) das Ziel erreicht, gefolgt von Moritz und Felix und weiteren 18 Läufern des GO.
Anna war das schnellste Mädchen mit einer Zeit von 18:31Min., 3. von 57 Ihrer Altersklasse und als 23. im Feld der Mädchen ( von 1016 ), gefolgt von Anouk, Alissa und 11 weiteren Mädchen des GO.
Alle Starter/innen sind ebenfalls in super Zeiten im Ziel gewesen.

Es hat mir viel Spaß gemacht, mit euch zu laufen – und wenn alle wieder so motiviert sind wie in diesem Jahr, dann werden wir unseren 3. Platz auf jeden Fall verteidigen!

Ich hoffe, ihr seid 2017 alle wieder dabei.