“Beseitigung”, “Ein dokumentarischer Prozess”, “Games of Life”

Am 20. und 21. März zeigen drei S4-Theaterkurse ihre Produktionen

28 Februar 2019

In dem bilingualen Stück ”Games of Life” unter der Leitung von Frau Bartel geht es um Grenzen zwischen Spiel und Realität. ”Ein dokumentarischer Prozess” wird von dem Kurs von Frau Heyn gezeigt. Dabei werden Originaldokumente zum Thema Seenotrettung präsentiert. Um die performative Auseinandersetzung mit Wald und Müll geht es bei ”Beseitigung” unter der Leitung von Frau v. Sulecki.
Die S4-Wahlpflichtkurse laden herzlich dazu ein, am Mittwoch und Donnertag nach den Ferien jeweils um 19:30 in die Aula zu kommen.

Autor:

J. v. Sulecki

Fotos:

Fabian Kratz, Lilli Steffen, M. Heyn

Kategorie:

Aktuelles, Theater