Auszeichnung für zwei Theaterkurse des Jahrgang 9

Teilnahme bei THEATER DER WELT und Schultheaterfestival im Monsun

30 Juni 2017

Nach dem Zuschlag zur Teilnahme am internationalen Theaterfestival THEATER DER WELT, das vom 25.5.-11.6.2017 in Hamburg stattfand, und des im Anschluss vom MONSUN ausgerichteten Schultheaterfestivals tms&Co (4.-7.7.2017) arbeiten die beiden Theaterkurse des JG 9 mit jeweils einem Theater-Coach des Thalia Theaters an zwei ausgewählten Produktionen.

tms & co

Während der Bili Drama Course zu Jules Vernes „Around the world in 80 days“ unter der Leitung von Frau Enders arbeitet, entwickelt der deutsche WP-Kurs zu Fernando Rubios „The Time between us“ unter der Leitung von Frau Scharm einen dramaturgischen Zugang zur Bedeutung des Wassers im Hafen.

Die Präsentationen dieser experimentellen, kurzen Theaterstücke als sogenannte Site Specific Performances an ausgewählten Orten im Hafen waren Anfang Juni ein voller Erfolg und bedeuteten eine echte Herausforderung für die Theaterschüler/innen. Nun gilt es sich auf die zweite Aufführung im Monsun vorzubereiten – neben der öffentlichen Aufführung am Abend nehmen die Schüler/innen tagsüber an Workshops teil und stellen sich dem Feedback der anderen teilnehmenden Hamburger Schultheatergruppen. Tickets sind über das Monsun ab sofort erhältlich.

Autor:

R. Enders

Fotos:

S. Valdes, M. Kersten, F. Husges, A. Scharm, I. Forjahn, A. Gritzke

Kategorie:

Aktuelles, Theater