3 Theaterstücke (WP S2) in einer Woche: Ich, Narziss (Hyn), Love Lab (Btl), Villa Sonnenschein (Sul)

14 Juni 2018

3 Theaterstücke

Selbstliebe in ”Ich, Narziss”, Liebe aus wissenschaftlicher Sicht in ”Love Lab” und ein Mord in der ”Villa Sonnenschein”. Die S2-WP Theaterkurse von Frau Heyn, Frau Bartel (Drama) und Frau Sulecki führen nächste Woche in der Aula Sachsenweg jeweils um 19:30 Uhr folgende Stücke auf:

Mittwoch, 20.6.: Ich, Narziss (Hyn) und Love Lab (Btl)
Donnerstag: 21.6.: Ich, Narziss (Hyn) und Villa Sonnenschein (Sul)

Karten gibt es nur an der Abendkasse (2,-€ für Schüler, 3,- € für Erwachsene)

Zu den Stücken:

Ich, Narziss

Wir leben in einer Selfie-Gesellschaft. Laut Marshall McLuhan ist der 3000 Jahre alte Mythos des Narziss der Prototyp des Medienrezipienten.Dieser zeigt sich berauscht und betäubt von der Wirkungsmächtigkeit des Mediums. Auch Narziss, der aufgrund seiner Schönheit von allen begehrt wurde, aber unfähig war, dieses Gefühl zurückzugeben, verliebte sich in sein eigenes Spiegelbild. Der Anblick seines Antlitzes in einer klaren Quelle entzückte ihn so sehr, dass er nicht erkennen konnte, dass er es selbst war.
Sucht der Mensch im Spiegel überhaupt nach Wahrheit oder doch nur nach einer eigenen Identität, die perfekt sein soll? Welche Rolle spielen die sozialen Medien dabei? Kann ich einen Narzissten heute schon an der Anzahl seiner Selfies erkennen?
Das Verhältnis zwischen Schein und Sein, zwischen Identitätssuche und der medialen Selbstinszenierung, ist Gegenstand des heutigen Stückes.

Mit: Moritz Bauknecht, Mark Peters, Anton Calamita, Lisa Siemers, Rebecca Brockmann, Hannes Nicolai, Shahin Eghbalpour, Lisa Reis, Lorena Dörre, Tim Stolze, Nick Koerner, Luisa Ruhser, Béla Schaub, Jonah Bloch, Joshua Rummler, Daniel Magnus, Matthies Khalil, Hannah Asmussen, Jennifer Sanne, Daniel Witt

THE LOVE LAB

What is love?
14 young performers question the notion of love from a scientific perspective: Is the most exhilarating of all human emotions just an irresistible cocktail of chemicals? Is there a recipe for love and the perfect relationship? What do we dream of when we dream of love? Will we soon understand all brain mechanisms that pull us to the one we love? What if in the future there will be perfect robots designed for partnership? The S2 Drama course invites you into THE LOVE LAB to join them on a humourous exploration of one of the biggest topics of theatre plays with a modern twist!

With: Annika Behrndt, Luca Castro, Celina da Ponte Farinha, Julie Köhler, Fabian Kratz, Sean Magnus, Josefine Masbaum, Lennard Mehler, Johanna Nedelmann, Amélie Noubbigh, Diana Ovakimov, Myra Reiche, Leon von Storch, Pia Jürgensmeier.

Villa Sonnenschein

Willkommen in der Villa Sonneschein! Werden Sie ein Teil unserer Gemeinschaft und tauchen Sie ein in den mysteriösen Mordfall um Tina Krause. Begeben Sie sich mit den beiden Kommissaren und Tinas Eltern auf eine erlebnisreiche Ermittlung und überlegen Sie selber, wer der Täter war oder ob es überhaupt einen gab. Ganz Viel Spaß wünscht Ihnen das Team Villa Sonnenschein und seine Klienten!

Ben Bitterberg, Felix Bührmann, Bastian Buhk, Bennett Dams, Liv Daumann, Johanna Dürolf, Jan Ernst, Gianluca Fiorentino, Chiara , Gerckens, Philipp Heinzer, Lukas Jungbluth, Marie Krüger, David Leutrum, Emma Lilienthal, Maarten van Melis, Alexander Noetzel, Mahdi Rahimizadeh, Lilli Steffen, Arne Strauss, Julie von Storch, Kyra Timm

Autor:

Btl, Hyn, Sul, Lukas Jungbluth

Fotos:

Bela Schaub

Kategorie:

Aktuelles, Theater