Aktuelles im März

30. März 2018
Alina Doval Link

Die Redaktion der “Anonym” konnte wieder jubeln!

Am 16.02 wurden wir, das Team der Schülerzeitung "Anonym" erneut zur "besten Schülerzeitung von Hamburgs Gymnasien" gekürt! Und es gibt noch etwas zu Feiern! In der Osterwoche veröffentlichen wir unsere neue Ausgabe. Das ist übrigens schon Nummer 23… Frohe Ostern an die Schülerschaft!
19. März 2018
K. Agethen

Und woran glaubst du?

Ein Theaterstück des WP S4 Erzählt wird die Geschichte Helenas, die in ihrem Leben keinen richtigen Sinn mehr sieht und durch ihren Freund Musa den Weg zum Islam findet. Doch die Art, wie er seinen Glauben lebt, reicht ihr bald nicht mehr aus …. Der Theaterkurs hat sich im dritten Semester mit den verschiedenen Formen von Extremismus beschäftigt, insbesondere mit […]
06. März 2018
Feline Valentiner

Being Safe is Scary

Das Profil Lebendige Kultur S4 mit den Fächern Kunst und Theater präsentiert seine performative Auseinandersetzung mit einem hoch brisanten Thema der Gegenwart. Being Safe is Scary ist eine multimediale Inszenierung des Profilkurses Lebendige Kultur unter der Leitung von Frau Enders und Frau Neumann und wird am 26.03.2018 und 27.03.2018 um 19:30 Uhr in der Aula am Sachsenweg zu sehen sein. Inspiriert von dem gemeinsamen Besuch der diesjährigen Documenta thematisiert der Kurs seine Sicht auf den Zustand der Sicherheit und Unsicherheit [...]
D. Träbert

Jazz, Pop, Klassik im Culture Club am 20. Februar 2018

Einfach sensationell! Wir sind es ja nun schon gewohnt, mit "kulinarischen" musikalischen Genüssen in unserer nunmehr "alten" Mensa verwöhnt zu werden und jedes Mal dabei etwas Neues aufgetischt zu bekommen. Das gelang auch dieses Mal, und zwar in ganz besonderer Weise. Angekündigt waren Auftritte der Komponistin Christine Brückner, die eigene Werke am Klavier mit ihrem Trio (mit Querflöte und Akkordeon) oder in Kombination mit weiteren Instrumenten wie Cello, Gitarre und Rhythmusinstrumenten spielte. Man war gespannt, handelte es sich doch um [...]
M. Arnold-Rieboldt

Jugend forscht Regionalwettbewerb 2018

Am 14. und 15. Februar war es wieder soweit: 17 Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium Ohmoor, die sich in diesem Jahr zum naturwissenschaftlichen Wettbewerb Jugend forscht angemeldet haben, stellten ihre Projekte auf dem Regionalwettbewerb Hamburg Volkspark vor. Nach der Fertigstellung einer Langfassung zu dem jeweiligen Forschungsprojekt ging es nun darum, die Fachjuroren von ihren Forschungsergebnissen zu überzeugen. Und auch in diesem Jahr konnten die Ohmoor - Teams viele Preise mit nachhause bringen. Ein Team schaffte sogar die Qualifikation für die [...]